• Filippa

Cinder

Updated: Mar 29, 2021


Bewertung

Alles: 4/5

Welt: 4/5

Charaktere: 5/5

Plot: 4/5

Schreibstil: 5/5

Rezension in einem Satz: Dieses YA-Buch vermischt Dystopie, Fantasy und Sci-Fi zu einer fantastischen Welt mit Cyborgs, Androiden und Lunaren.


Buch:

Autor(in): Marissa Meyer

Seiten: 400

Goodreads-Bewertung: 4.13 (März 2021)

Genre: YA Fantasy/Science Fiction

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh


Welt:

Cinder lebt im neuen Peking, das von einem Kaiser regiert wird. Die Welt ist ziemlich einzigartig, es gibt die Lunaren, die auf dem Mond leben und magische Kräfte haben. Auf der anderen Seite ist die Erde, ein paar Länder, die zusammenarbeiten und versuchen, einen Weg zu finden, einen Krieg mit den Lunaren zu verhindern. Außerdem haben wir eine Menge neuer technischer und futuristischer Elemente.


Charaktere:

Wir wissen viel über Cinder, wie sie sich fühlt und versucht, in einem Land zu leben, das auf sie herabblickt, weil sie überlebt hat. Ich kann ihre Motivationen klar erkennen und sie wirklich verstehen. Ich wünschte, ich könnte Kai ein bisschen besser verstehen. Wir haben seine Arbeit gesehen und wie er mit Cinder gesprochen hat, aber wir haben nicht wirklich viele Eigenschaften. Ich hoffe, das ändert sich in den nächsten Büchern.


Plot:

Also wir haben ziemlich viele Handlungsstränge, wie Cinder Kais Android repariert, die Seuche, die keine Auswirkungen auf Cinder zu haben scheint, ihr neues Auto und diese Dinge allein würden ein tolles Buch ergeben, aber ich denke, man könnte sie ein bisschen besser zusammenfügen und einige Dinge sind ein bisschen unrealistisch. Zum Beispiel Cinders Zeitmanagement.


Schreibstil:

Ihr Schreibstil ist super, man kommt sehr gut durch und es ist ein sehr schnelles Lesen.


Extras:

Dieses Buch ist problematisch, weil es Rassismus beinhaltet. Wenn Sie mehr wissen wollen, hier sind einige Links:

https://problematicauthors101.tumblr.com/post/159460957637/author-marissa-meyer

https://fuckyourracism.tumblr.com/post/96243588412/marissa-based-this-future-after-a-world-war

Besonders Isanah hat es meiner Meinung nach sehr gut und objektiv erklärt.




Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

4 views0 comments

Recent Posts

See All

Scythe